ABFALLWIRTSCHAFT

INNOVATIONEN IN DER ABFALLWIRTSCHAFT

Österreich zählt zu den Musterländern in der Abfallsammlung und -behandlung. Doch die Idee eines geschlossenen Kreislaufwirtschaftssystems in dem Ressourcenströme ohne hohes Aufkommen von Abfällen und Entsorgungsmaterialien auskommen bedingt nun neue Konzepte und vor allem technologische und systemische Innovationen.

HOME » ABFALLWIRTSCHAFT

Saubermacher Tochter ThermoTeam setzt neuen Recycling Standard | Umweltjournal | (c) Saubermacher

Saubermacher setzt neuen Recycling-Standard

Die Saubermacher Tochter ThermoTeam mit Sitz im südsteirischen Retznei investiert rund 3 Millionen Euro in neue Anlagen für die Herstellung von Ersatzbrennstoffen. Ab sofort kann das Unternehmen zwei verschiedene Ersatzbrennstoff-Qualitäten flexibel produzieren. 


>>>
Global Recycling Day

Global Recycling Day

 Anlässlich des Global Recycling Day´s 2019 pocht die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) auf mehr Recycling und begrüßt die meisten Vorgaben des EU-Kreislaufwirtschaftspakets. Mit Recyclingquoten von 85 % bei Papier, 86 % bei Glas und 87 % bei Metall liegt Österreich im Verpackungsrecycling im EU Spitzenfeld.


>>>
Terminator 5000 | Umweltjournal | (c) Komptech

Terminator Goes Smart

Industrie 4.0 hält auch in der Abfallwirtschaft Einzug. Das Ziel sind intelligent vernetzte Maschinen und Anlagen, die das Recycling von Abfällen noch effizienter gestalten. Im Forschungsprojekt ReWaste4.0 wird vorgedacht und experimentiert, was in Zukunft Standard ist.


>>>
Verwerten statt Entsorgen | UmweltJournal (c) Pöttinger

Verwerten statt Entsorgen: Kommunen gehen neue Wege

Immer mehr österreichische Kommunen wollen die brachliegenden Energiepotenziale ihrer organischen Abfälle nutzen und stellen konsequent von der Abfallentsorgung auf eine Reststoffverwertung um. Das Verfahren der Trockenfermentation, auf welches auch das Grieskirchner Umwelttechnikunternehmen Pöttinger Fermenter setzt, arbeitet dabei wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig.
>>>
Europäisches Forschungsprojekt | UmweltJournal (c) Montanuniversität Leoben

Europäisches Forschungsprojekt zum Landfill Mining

Immer wieder taucht das Thema „Landfill Mining“, die Rückgewinnung von Rohstoffen aus Deponien, in der abfallwirtschaftlichen Debatte auf. Doch unter den aktuellen Rahmenbedingungen ist ein derartiger Ansatz kaum wirtschaftlich. Nun machen neue Technologien Hoffnung, dass aus altem Abfall endlich neue Rohstoffe werden.
>>>
Immer mehr Stör | UmweltJournal (c) Komptech

Immer mehr Stör- und Fremdstoffe im Biomüll

Bei der anspruchsvollen Biogut-Aufbereitung wird eine geeignete Maschinentechnik immer wichtiger. Komptech kann bei dieser Aufgabenstellung nicht nur mit seiner langjährigen Erfahrung punkten, sondern auch eine geradezu ideale Lösung anbieten. Diese wurden nochmals verbessert und weiter entwickelt.
>>>
SCIAM_Digital__Holzmarkt_300x300
Wird geladen...

HOME » ABFALLWIRTSCHAFT